Navigation überspringenSitemap anzeigen

Stoßwellentherapie

Akustische Stoßwellen statt Spritze oder Operation. Schmerzfreie Bewegung neu erleben.

Gehören auch Sie zu den Personen, die unter chronischen Schmerzen leiden? Was haben Sie nicht schon alles unternommen, um diese Schmerzen loszuwerden?

Spritzen, Medikamente, physikalische Therapie, Entspannungsmethoden. Doch nach kurzer Zeit waren die Schmerzen wieder da, oft sogar schlimmer denn je.

Ursachen sind oft Entzündungen oder Verkalkungen von Sehnen und muskelnahem Weichteilgewebe. Auch Muskelverspannungen, Trigger (Muskelknoten) und Fehlbelastungen können Ihre Beschwerden verursachen.

Blitz
Was passiert bei der Behandlung mit akustischen Stoßwellen

Wir lokalisieren Ihre Schmerzregion durch Abtasten im Gespräch mit Ihnen. Wurde die Schmerzursache und die Schmerzregion festgestellt, werden kurze, gepulste Stoßwellen in die Schmerzzone eingeleitet.

Stoßwellen zerstören die Zellmembranen. Die Nozizeptoren können kein Gegenpotional mehr aufbauen und daher keine Schmerzsignale aussenden. Die chemische Umgebung der Zellen wird Stoßwellenbedingt durch freie Radikale verändert, die schmerzhemmende Substanzen erzeugen.

Behandlung

Pro Sitzung werden 1.000 bis 2.000 Stöße abgegeben. Dies in steigender „Härte“ und in unterschiedlicher Frequenz.

Nach der Behandlung kehrt die Empfindlichkeit auf einen normalen „Level“ zurück. Dadurch kommt es nach der Behandlung oft zu einer Verstärkung der Beschwerden. Sie sind Ausdruck der Gewebe-Reizung.

Die Durchblutung im betroffenen Gebiet wird gesteigert, sodass es zu einem lokalen Wärmegefühl kommt. Dies ist Ausdruck des lokalen Reparationsvorganges.

Auch dieses Überführen eines chronischen Schmerzzustandes in einen akuten Schmerz ist ein altes Wirkprinzip in der Medizin.

Anwendung bei...
  • Schulterschmerzen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit
  • Chronischer Ellenbogenschmerz (Tennis-, Golfer-Ellenbogen)
  • Chronische Schmerzen an der Achillessehne (Achillodynie)
  • Fersenschmerz (Fersensporn)
  • Chronische Nacken-, Schulter- oder Rückenbeschwerden bzw. Verspannungen (Trigger)
  • Überbelastung d. Kniegelenks-Strecker ( Patellaspitzen-Syndrom)
  • Schienbeinschmerzen
  • Muskelverspannungen durch schmerzende Muskelknötchen
Aus der Praxis
Achillodynie
Fersensporn
Patellaspitzen
Schulter
Tibiakanten
Trochanter
Akupunktur

Die Akupunktur ist eine ➔ jahrtausendealte chinesische Heilmethode ❶ Ohr-Akupunktur ❷ Ohr-Implantat-Akupunktur ❸ Körper-Akupunktur ❹ Augen-Akupunktur

Chiropraktik

Die Chiropraktik verschafft bei Gelenkblockierungen in sekundenschnelle Linderung. Vereinbaren Sie einen Termin bei uns. ✆ 07031 671199

Homöopathie

Die Homöopathie ist eine sanfte und natürliche Behandlung zur ➨ Aktivierung des Abwehrsystems. Informieren Sie sich in unserer Naturheilpraxis.

Osteopathie

Die Osteopathie gibt dem menschlichen Körper die Grundlage, selbstregulierend sein Funktionsgleichgewicht wiederzufinden. Besuchen Sie unsere Praxis.

Schmerztherapie nach LNB

Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht ist eine Langzeitschmerztherapie. Die Schmerzursachen können dauerhaft für die Zukunft abgestellt werden.

Naturheilpraxis Ruoff GbR
Zum Seitenanfang