Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen
Naturheilpraxis Ruoff GbR
07031-671199 + Termine nach Vereinbarung Kontakt aufnehmen

Geopathologie

Willkommen im Zentrum für Geopathologie von Helga und Jürgen Ruoff

Wir sind ausgebildete Geopathologen und Baubiologen (Mitglied im Berufsfachverband der Geopathologen e.V. ). Wir zeigen unseren Kunden die Belastungen des Wohnbereiches oder des Arbeitsplatzes mit unseren elektronischen Messgeräten sowie mit der Rute. Wo immer wir Störfelder finden, suchen wir deren Ursprung, damit Sie genau erkennen können, von wo die Belastungen kommen.

Jeder Rutengänger muss damit rechnen, dass seine Tätigkeit belächelt wird. Nachdem in den letzten Jahrzehnten die Schulmedizin auf ihrem »Kreuzzug» gegen nahezu alle alternativen Heilmethoden immer wieder zum Teil peinliche Niederlagen einstecken musste – man erinnere sich beispielsweise an die zunächst als Nadelpiekserei verunglimpfte, heute voll anerkannte Akupunktur, stehen nun die Geopathologen im Fadenkreuz der selbsternannt aufgeklärten Forschung.


Helga und Jürgen Ruoff

Fachverband Geopathologie
Heilpraktiker Helga & Michael Ruoff - Therapien

Die Lehre von der Strahlenfühligkeit

Seit Jahrhunderten beschäftigen sich Menschen mit der Lehre um die natürlich vorhandenen Erdstrahlen. Lange bevor Geigerzähler, EMV-Meter oder Hochfrequenz-Messgeräte erfunden waren, bedienten sich die damaligen Gelehrten des vielleicht empfindlichsten, sicherlich aber komplexesten Messgerätes der Welt: dem menschlichen Organismus.

Geopathologen werden oft als »Strahlenfühlige« bezeichnet

Ein Begriff, der so nicht stimmt, denn jeder Mensch, jedes Tier, jede Pflanze reagiert auf Strahlung und ist somit »strahlenfühlig».

Ein weiteres häufiges Missverständnis ist die Einschätzung der Rute als Messinstrument, das darüber hinaus auch noch ungenau sei. In der Tat sind weder Rute noch Pendel im eigentlichen Sinne Messgeräte – sie sind lediglich Hilfsmittel oder Zeiger.

Der Rutengänger bedient sich dieses Hilfsmittels, um minimale, unterbewusste Veränderungen des Körpers sichtbar zu machen.

Eine in der Waage gehaltene Rute schlägt beispielsweise dann aus, wenn sich die Spannung der Haut minimal verändert oder kleinste Muskelfasern unmerklich zucken. Auslöser für derartige Verän- derungen können Irritationen durch die Umgebung sein – ein Luftzug, ein unerwartetes Geräusch –, eine derartige Reaktion wird aber auch ausgelöst, wenn der Rutengänger sich in ein durch Strahlung belastetes Gebiet begibt. Wir können auch mit der Rute arbeiten, wenden aber vorzugsweise hochmoderne Messgeräte an.

Bitte beachten Sie, dass die Methode "Geopathologie nach Kopschina", wie viele naturheilkundliche Methoden, zur Erfahrungsheilkunde gehört. Sie ist von der Schulmedizin nicht anerkannt und wissenschaftlich nicht abgesichert. Die Existenz sowie die Möglichkeit der Abschirmung von Erdstrahlen entsprechen ebenfalls nicht dem allgemein anerkannten Stand medizinischer und wissenschaftlicher Kenntnisse. Es handelt sich vielmehr um überlieferte Erfahrungen aus verschiedenen Kulturkreisen und Epochen, die bis an die Anfänge der Geschichtsschreibung zurückreichen.

Die Informationen auf der gesamten Website dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte und Heilpraktiker angesehen werden. Der Inhalt von www.hp-ruoff.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Wir beraten Sie gerne

Aktuelles

Ohne Schokolade geht es nicht ?

Gut, aber dann die Richtige: mit mindestens 70 % Kakaoanteil und in Bio-Qualität. Kakao enthält Flavanole, allen voran das Epicatechin. Ein starkes Antioxidans, das Zelle und Erbgut vor Schäden durch freie Radikale schützt.

Es wirkt blutverdünnend, erhöht das „gute“ HDL-Cholesterin zum Schutz vor Arteriosklerose und koronarer Herzkrankheit, senkt den Blutdruck, steigert die Durchblutung des Gehirns und die geistige Leistungsfähigkeit.

Der Gefäßschutz ist darauf zurückzuführen, dass Flavanole kontinuierlich die Erneuerung und Regeneration der Innenhaut der Gefäße unterstützen.

Ein zusätzlicher Gesundheitskick: Schmelzen Sie die Schokolade im Wasserbad und tauchen Sie Walnuss-Hälften, Paranüsse und Mandeln ein.

Keine Lust auf Müsli?

Wenn Ihnen eingeweichter Frischkornbrei nicht bekommt oder Sie die Haferflockenmischungen nicht mehr sehen können: Wie wäre es mit Milchreis oder Gries? Am besten aus Vollkorn. Milch-Alternative: Hafer-, Mandel- oder Reismilch.

Beides können Sie schon am Abend vorher kochen und am Morgen mit frischen Früchten garnieren. Eignet sich auch super zum Mitnehmen als Zwischenmahlzeit.

Im Moment bereiten wir die Inhalte für diesen Bereich vor.

Um Sie auf gewohntem Niveau informieren zu können, werden wir noch ein wenig Zeit benötigen.

mehr erfahren

Naturheilpraxis Ruoff GbR

Schubertstraße 7 | 71034 Böblingen-Dagersheim
Telefon: 07031-671199 | Fax: 07031-675160
E-Mail: | |


Vereinbaren Sie einen Termin bei uns. Nutzen Sie dafür das untenstehende Formular oder rufen Sie uns an. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.