Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen
Naturheilpraxis Ruoff GbR
07031-671199 + Termine nach Vereinbarung Kontakt aufnehmen

Geistige Wirbel­säulen­aufrichtung

Die Geistige Wirbelsäulenaufrichtung ist Geistheilung in beweisbarer Form, die sich ohne Manipulation am Skelett des Menschen vollzieht.

"Wenn sich auf wunderbare Weise die Wirbelsäule physisch wieder aufrichtet, können körperliche Schmerzen und die Auswirkungen auf unser Organsystem, wie chronische Krankheiten, gelindert und oft sogar ganz geheilt werden."

Seelische Altlasten dürfen sich gnadenvoll erlösen und somit entsteht Freiraum für neues Bewusstsein und spirituelles Wachstum. Die Wirbelsäule ist das tragende Element unseres Skelettes und zuständig für die komplexe Weiterleitung von Nervenimpulsen und Botenstoffen zwischen den Schalt- und Steuerzentren im Gehirn und den ausführenden Organen.

Sie ist Träger der vorgeburtlichen Muster und dient uns als Hauptenergiekanal. Durch die Verschiebung von Wirbeln oder der Fehlstellung unseres Beckens kommt es zu Rückenschmerzen, Skoliosen, Hüft- und Kniebeschwerden sowie Auswirkungen im gesamten Organsystem.

Häufig erfahren wir bereits bei der Geburt eine Fehlstellung unseres Bewegungsapparates. Äußere Auswirkungen wie Fehlstellungen und die daraus resultierenden Schmerzen nehmen wir bewusst wahr. Für unsere Augen jedoch bleibt das wesentliche, wie in diesem Fall das Geburtstrauma, unsichtbar.

Durch die geistig- energetische Aufrichtung des Menschen und die damit verbundene physische Begradigung der Wirbelsäule werden Haltungsschäden im Schulter- und Beckenbereich sowie Beinlängendifferenzen ausgeglichen.

Physische Schmerzen und die Auswirkungen auf unser Organsystem, wie chronische Krankheiten, werden gelindert und oft sogar ganz geheilt. Degenerative Auswirkungen von Erkrankungen können natürlich nicht rückgängig gemacht werden, seelische und energetische Altlasten hingegen dürfen sich gnadenvoll erlösen.

Heilpraktiker Helga & Michael Ruoff - Therapien

Besonders empfehlenswert bei...

  • Rückenbeschwerden
  • HWS-BWS-LWS-Syndrom
  • Skoliose
  • Schulter / Armsyndrom
  • Kiefergelenksbeschwerden
  • Kopfschmerzen – Migräne
  • Tinnitus und sonstige Hörstörungen
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Ängsten
  • Depressionen
  • ADS
  • Lernschwierigkeiten und Konzentrationsschwäche bei Kindern
  • Unfallfolgen
  • Folgen von Gewalt
  • mentalen und emotionalen Verletzungen

Wir beraten Sie gerne

Aktuelles

Ohne Schokolade geht es nicht ?

Gut, aber dann die Richtige: mit mindestens 70 % Kakaoanteil und in Bio-Qualität. Kakao enthält Flavanole, allen voran das Epicatechin. Ein starkes Antioxidans, das Zelle und Erbgut vor Schäden durch freie Radikale schützt.

Es wirkt blutverdünnend, erhöht das „gute“ HDL-Cholesterin zum Schutz vor Arteriosklerose und koronarer Herzkrankheit, senkt den Blutdruck, steigert die Durchblutung des Gehirns und die geistige Leistungsfähigkeit.

Der Gefäßschutz ist darauf zurückzuführen, dass Flavanole kontinuierlich die Erneuerung und Regeneration der Innenhaut der Gefäße unterstützen.

Ein zusätzlicher Gesundheitskick: Schmelzen Sie die Schokolade im Wasserbad und tauchen Sie Walnuss-Hälften, Paranüsse und Mandeln ein.

Keine Lust auf Müsli?

Wenn Ihnen eingeweichter Frischkornbrei nicht bekommt oder Sie die Haferflockenmischungen nicht mehr sehen können: Wie wäre es mit Milchreis oder Gries? Am besten aus Vollkorn. Milch-Alternative: Hafer-, Mandel- oder Reismilch.

Beides können Sie schon am Abend vorher kochen und am Morgen mit frischen Früchten garnieren. Eignet sich auch super zum Mitnehmen als Zwischenmahlzeit.

Im Moment bereiten wir die Inhalte für diesen Bereich vor.

Um Sie auf gewohntem Niveau informieren zu können, werden wir noch ein wenig Zeit benötigen.

mehr erfahren

Naturheilpraxis Ruoff GbR

Schubertstraße 7 | 71034 Böblingen-Dagersheim
Telefon: 07031-671199 | Fax: 07031-675160
E-Mail: | |


Vereinbaren Sie einen Termin bei uns. Nutzen Sie dafür das untenstehende Formular oder rufen Sie uns an. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.